Kategorien
Boule-Turniere

Axel gewinnt das 3K-Turnier

Mit vier Wochen Verzögerung fand am 4. Februar unser Dreikönigs-Turnier (3K) statt. Der Winter macht es uns eben nicht immer recht, als der Termin wegen des Wintereinbruchs verschoben wurde.

Wir spielten sechs Runden Super-Melee mit sechsmaliger Verlosung der Spielpartner. Angetreten waren 14 Spielende, und wir teilten sie in drei Doublettes und ein Tete-a-Tete ein. Dadurch konnten alle ihre Spiele mit je 3 Kugeln bestreiten.

Geleitet wurden die Spiele von Susanne, die als zukünftige Schiedsrichterin immer souveräner in ihrer Rolle aufging. Am Ende gewann Axel das Turnier und gibt dem kleinen Wanderpokal eine verdiente Heimat bis zum 3K-Turnier 2025.

Kategorien
Vereinsleben

Wahl der Mannschafts-Führenden

Der PCN geht 2024 mit 2 Mannschaften in der Kreisliga Südbayern an den Start. Sabine (Mannschaft A) und Kurt (B) wurden einstimmig als Mannschafts-Führende gewählt und ernannt.

Über die Wahl von Mannschaft A berichtet Michael: „Heute Nachmittag wurde in einer nicht geheimen Wahl bei 100 % Wahlbeteiligung Sabine einstimmig mit 7 Präsenz- und 1 Briefwahlstimme zu unserer Mannschaftsführerin gewählt. Wir gratulieren Sabine zur Wahl und freuen uns auf eine gutes Gelingen in der neuen Liga-Saison.“

Kategorien
Boule spielen

Für die Jahreszeit zu warm

Ende Januar und fast 20 Spielende auf dem Ballauf-Platz

Kategorien
Boule spielen

Die Halle bewährt sich

Der PCN gehört zu den wenigen Petanque-Vereinen, die ihren Mitgliedern auch ein Winter-Training in der Halle anbieten können.

Seit Kurzem steht uns am Wochenende eine Halle des TSV Neuhausen-Nymphenburg zur Verfügung. Immer mehr Mitglieder nutzen die Option, auch im Winter zu trainieren.

Kategorien
Vereinsleben

Auf eine frohe Weihnacht!

Der Vorstand und die Spieler des PCN wünschen allen Petanque-Freunden und deren Familien ein harmonisches und gesegnetes Weihnachts-Fest. Das Foto wurde von Sportwart Axel aufgenommen.

Kategorien
Boule spielen

Ab sofort Training in der Halle

Der TSV Neuhausen-Nymphenburg hat dem PCN einen Gymnastik-Raum zum Hallen-Training zur Verfügung gestellt. Um den Boden zu schonen, müssen wir mit speziellen PVC-Kugeln spielen. Die erste Bestellung ist bereits bei uns angekommen

Das Hallen-Training findet ab sofort jeden Samstag und Sonntag ab 13 Uhr statt. Der Gymnastik-Raum darf nur mit sauberen Hallen-Schuhen ohne schwarze Sohle betreten werden, die Verwendung von Indoor-Kugeln ist Pflicht. Die Leihgebühr für einen Satz Indoor-Kugeln beträgt 3 Euro.

Dazu unser Vorsitzender Kurt: „Wir sollten uns noch abstimmen, ob wir bei schönem Wetter nicht draußen spielen. Bei Regen oder Schnee ist das Training in der Halle auf jeden Fall dem Spiel im Freien vorzuziehen.“

Kategorien
Vereinsleben

Eine harmonische Feier

Am 28. November trafen sich die Mitglieder des PCN zur Weihnachtsfeier im Poststüberl des Königlichen Hirschgartens. 

Vorstand und Sportwart gaben einen Ausblick aufs kommende Jahr. So plant der PCN die Teilnahme mit 2 Mannschaften am Ligabetrieb des BPV.

Zum Programm des gemütlichen Abends gehörte auch ein Schrottwichteln (Foto) mit überraschenden Präsenten für die Teilnehmenden.

Kategorien
Vereinsleben

2. Vorstand neu gewählt

Die Jahreshauptversammlung 2023 des Petanque Club Nymphenburg fand am 15. November im Park Club Nymphenburg statt. Da der 2. Vorsitzende Jens Stadler zum 31. Oktober aus dem Vorstand ausgeschieden ist, war die Neuwahl einer nachfolgenden Person erforderlich. 

Unser Mitglied Dr. Bernhard Glaser (l.) wurde mit 1 Enthaltung einstimmig zum 2. Vorsitzenden gewählt, er nahm die Wahl an. Der Geschäftsführende Vorstand des PCN besteht nun aus Kurt (1. Vorsitzender), Bernhard (2. Vorsitzender) und Susanne (Schatzmeisterin).

Kategorien
Boule-Turniere

4. Platz beim Weineria Turnier in Trostberg

Es wird zur Tradition, dass die PSG Trostberg am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, ein Freundschafts-Turnier veranstaltet. Wie jedes Jahr hat Franz Lichtenwimmer zu dem Turnier eingeladen, dessen „Morles Weineria“ in der Altstadt der kleinen Stadt im Chiemgau zu finden ist.

Heuer waren 22 Mannschaften aus mehreren Petanque-Vereinen am Start, darunter auch Clubs aus Österreich. In einem spannenden Finale zwischen Morle und Anita (PSG Trostberg) und einer Equipe aus Salzburg gewannen die Hausherren. Somit wandert der Pokal vom Vorjahressieger Salzburg zurück in seine Heimat.

Der PCN war mit 4 Spielenden am Start: Sabine und Sabine, Bernhard und Axel. In spannenden Partien erreichten wir einen guten 4. Platz. Die erste Mannschaft mit Axel und Bernhard gewann 3 von 4 Spielen, die einzige Niederlage mussten sie gegen die späteren Turniersieger einstecken. Das zweite Team landete etwas weiter im Mittelfeld.

Auch ein Team der München Mesdames war am Start. Angie und Martina spielten gegen beide Teams des PCN, die Bilanz lautete 1:1.

Alles in allem war es ein schöner Spieltag im besten Goldenen Oktober. Der PCN gratuliert Anita und Morle zum Turniersieg und bedankt sich für den gelungenen Turniertag.

Weitere Infos: https://www.morlesweineria.de

Kategorien
Boule-Turniere

Ü55 im Hofgarten

Am 24. September nahm unser Vorsitzender Kurt an der Vereinsmeisterschaft Ü55 Doublette der 1. MKWU teil. Seine Mitspielerin war Monika vom ASZ Thalkirchen.

Das Turnier fand mit 23 Teams im Hofgarten München statt. Bei schönem, herbstlichen Wetter genossen alle Teilnehmer schöne Spiele im einzigartigen Ambiente des Hofgartens. Nach drei Vorrunden im Schweizer System kamen Monika und Kurt ins C-Turnier.