Kategorien
Boule-Turniere

Erstes Turnier ein voller Erfolg!

Am 30. Oktober veranstaltete der PC Nymphenburg sein erstes Einladungsturnier. Fünf Mannschaften nahmen mit je sechs Spielern teil:

  • ASZ Thalkirchen 
  • PC Nymphenburg
  • PSG Trostberg
  • SV Germering
  • TSV Neuhausen-Nymphenburg

Im Finale siegte die Equipe des TSV mit Inge, Silke und Pitt gegen die PSG Trostberg. 

Das Endspiel fand unter Flutlicht statt, die Siegerehrung im Restaurant des Park Club. Ein handfester Beweis, dass sich der Ballauf-Platz und die Infrastruktur des TSV auch für Petanque-Turniere optimal eignen.

Kategorien
Boule-Turniere

Axel verteidigt den Pokal

Ein sonniger Sonntag im Herbst, zwölf Spielende und drei Doublettes im Park. Das war das 3. Turnier um den Heckenstaller Wanderpokal. Beteiligt waren Spielende von PC Nymphenburg, München Mesdames, 1. MKWU und ASZ Thalkirchen.

Das A-Finale gewannen Axel und Monika (ASZ) gegen Kurt und Rosmarie (ASZ). Im B-Finale siegten Gabi (ASZ, MM) und Korn gegen Gela und Jens.

Das Turnier war als Doublette angesetzt, in der Entscheidung zwischen den siegreichen Finalisten ging der Wanderpokal an Axel, der den Wanderpokal bereits beim 2. Turnier zusammen mit Gabi gewonnen hatte.

Nach den Finales wurde noch bis in die Dunkelheit weitergespielt, wobei eine Notbeleuchtung vom E-Bike wertvolle Dienste leistete.

Kategorien
Boule-Turniere

Fast ein „ROYALE“ in Dachau!

Sie spielten in Dachau mit, v.l.: Kurt, Gerd, Axel, Susanne, Gela und Jens

Der PCN reiste mit 3 Teams zur Offenen Clubmeisterschaft der SG Petanque 2020 in Dachau, ausgetragen auf der Ludwig-Thoma-Wiese zwischen S-Bahnhof und Innenstadt.

An dem Einladungsturnier nahmen teil:

  • Axel und Gela
  • Susanne und Gerd
  • Jens und Kurt

Angetreten waren 24 Teams, gespielt wurden 5 Runden im Schweizer System, danach das Finale. Jede Mannschaft des PCN gewann zwei Spiele, verlor aber drei. 

Hervorzuheben ist ein 1:10 Rückstand von Kurt und Jens, den unsere Spieler in einen Sieg von 13:12 umwandelten. Das ist fast so stark wie das absolute Meisterstück, das im Petanque möglich ist: Der „ROYALE“. Ein Team liegt 0:12 zurück, und dreht das Spiel zum 13:12!

Insgesamt landete der PCN mit Platz 14, 16 und 18 im Mittelfeld des Turniers. Sieger wurden Karen und Christian vom Augsburger BC, die im Finale gegen Peter und Michael von der SG Elf aus München gewannen.

Kategorien
Boule-Turniere

Feiertags-Turnier bei Traunstein

Das Foto zeigt Ute aus Trostberg (l.), die zusammen mit Silke spielte, daneben Margit, Susanne, Silke, Axel und Kurt (v.l.)

Am 3. Oktober besuchte der PCN ein Doublette-Turnier in Trostberg, Landkreis Traunstein. Gespielt wurden drei Runden im Schweizer System, die vier besten Teams gingen in eine KO-Runde, danach Finale.

Für den PCN waren 3 Turnier-Neulinge an den Start – und jeder konnte ein Spiel gewinnen! Insgesamt gewannen wir 5 von 9 Begegnungen!